Ecclesiastical Literature with Emphasis to the Latin Fathers

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΕκκλησιαστική Γραμματολογία με έμφαση στους Λατίνους Πατέρες / Ecclesiastical Literature with Emphasis to the Latin Fathers
Code402
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterSpring
CoordinatorFotios Ioannidis
CommonNein
StatusAktiv
Course ID60000275

Studienplan: Anamorfōméno PPS Tmīmatos THeologías (2020)

Registered students: 7
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSYPOCΗREŌTIKO426

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2016 – 2017
KurslehrdauerSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Total Hours39
Class ID
600054940
Course Type 2016-2020
  • Grundlagenkenntnisse
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Skript
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen783.1
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten200.8
Prüfung321.3
Total1305.2
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Endnote)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung)
  • Öffentliche Präsentation (Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Φ. Σ. ΙΩΑΝΝΙΔΗΣ, Εκκλησιαστική Γραμματολογία της Δύσης, έκδ. Ostracon Publishing p.c., Θεσσαλονίκη 2014
Weitere Bibliographie
Φ. Σ. ΙΩΑΝΝΙΔΗΣ, Χριστιανοί Λατίνοι, τόμ. Α', έκδ. Βάνιας, Θεσσαλονίκη 2011
Last Update
15-11-2016