PHYSICAL GEODESY

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΦΥΣΙΚΗ ΓΕΩΔΑΙΣΙΑ / PHYSICAL GEODESY
CodeΑ15
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterSpring
CoordinatorGeorgios Vergos
CommonJa
StatusAktiv
Course ID20000872

Studienplan: PPS Tmīmatos Agronómōn kai Topográfōn Mīchanikṓn (2014-sīmera)

Registered students: 20
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
GEŌDAISIAS KAI TOPOGRAFIASYPOCΗREŌTIKO EPILOGĪS TOMEA846
KTĪMATOLOGIOU, FŌTOGRAMMETRIAS KAI CΗARTOGRAFIASEPILOGĪ ALLOU TOMEA846
SYGKOINŌNIAKŌN KAI YDRAULIKŌN ERGŌNEPILOGĪ ALLOU TOMEA846

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2016 – 2017
KurslehrdauerSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600060001
Course Type 2016-2020
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
Lehrmaterialien
  • Skript
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Laborausbildung
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen39
Laborübung
Rezeption/ Analyse von Texten
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten
Total39
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Multiple-Choice-Fragen (Endnote)
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Endnote)
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Entwicklung)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Φυσική γεωδαισία, Κατσάμπαλος Κώστας, Τζιαβός Ηλίας, Κωδικός Βιβλίου στον Εύδοξο: 11452
Weitere Bibliographie
K. Κατσάμπαλος και Η. Ν. Τζιαβός, 1991: Φυσική Γεωδαισία. Πανεπιστημιακό σύγγραμμα, Θεσσαλονίκη, Εκδόσεις Ζήτη, 1991. Δ. Αραμπέλος και Η.Ν. Τζιαβός, 2007: Εισαγωγή στο πεδίο βαρύτητας. Πανεπιστημιακό σύγγραμμα, Θεσσαλονίκη, Εκδόσεις Ζήτη, 2007. W.A. Heiskanen and H. Moritz, 1967: Physical Geodesy. W.H. Freeman, San Francisco, 1967. M.G. Sideris, 1994: Geoid Determination by FFT techniques. Lecture notes, International School for the Determination and Use of the Geoid, Milan, October 10‐15, 1994. M.G. Sideris, 1997: The gravity field in surveying and geodesy. Lecture notes, Department of Geomatics Engineering, University of Calgary, 1994. W. Torge, 1989: Gravimetry. Walter de Gruyter, Berlin‐New York, 1989. I.N. Tziavos, 1992: Numerical considerations of FFT methods in gravity field modeling. Wiss. Arb. d. Fachr. Verm.wesen, Univ. Hannover, Nr. 188, Hannover, 1993.
Last Update
19-09-2013