Introduction to the Study and the Methodology of Theology

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΕισαγωγή στη σπουδή και τη μεθοδολογία της Θεολογίας / Introduction to the Study and the Methodology of Theology
Code106
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang, 2. Magisterstudiengang
SemesterWinter
CoordinatorPanagiotis Skaltsis
CommonJa
StatusAktiv
Course ID60005500

Studienplan: Anamorfōméno PPS Tmīmatos THeologías (2020)

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSYPOCΗREŌTIKO114

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2017 – 2018
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600099023
Course Type 2016-2020
  • Grundlagenkenntnisse
  • Allgemeinwissen
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
  • Englisch (Prüfung)
  • Französisch (Prüfung)
  • Italienisch (Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Respekt gegenüber der Umwelt
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen803.2
Rezeption/ Analyse von Texten200.8
Total1004
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
1. Δήμητρα Α. Κούκουρα, Η Σπουδή στη Θεολογία, εκδ. Μπαρμπουνάκη, Θεσσαλονίκη, 2016. 2. Δήμητρα Α. Κούκουρα, Εισαγωγή στη σπουδή της Θεολογίας, εκδ. Μπαρμπουνάκη, Θεσσαλονίκη 2013.
Last Update
08-11-2017