Matrix Theory

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΘΕΩΡΙΑ ΠΙΝΑΚΩΝ / Matrix Theory
Code0532
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterSpring
CoordinatorGeorgios Tsaklidis
CommonJa
StatusAktiv
Course ID40000366

Studienplan: PPS Tmīma Mathīmatikṓn (2014-sīmera)

Registered students: 215
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSYPOCΗREŌTIKO KAT' EPILOGĪNSpring-5.5

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2017 – 2018
KurslehrdauerSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600099192
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
  • Englisch (Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Interaktive Übungen
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen391.3
Laborübung200.7
Rezeption/ Analyse von Texten1033.4
Prüfung30.1
Total1655.5
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
1. Εφαρμοσμένη θεωρία Πινάκων (Π. Βασιλείου, Γ. Τσακλίδης)
Weitere Bibliographie
2. The Theory of Matrices (P. Lancaster, M. Tismenetsky) 3. Matrix Analysis (R. Horn, C. Johnson) 4. Matrix Theory (F. Gantmacher)
Last Update
15-05-2017