Themes of interpretation of the doctrinal and symbolical texts in the Orthodox Church IV

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΘΕΜΑΤΑ ΕΡΜΗΝΕΙΑΣ ΤΩΝ ΔΟΓΜΑΤΙΚΩΝ & ΣΥΜΒΟΛΙΚΩΝ ΚΕΙΜΕΝΩΝ ΤΗΣ ΟΡΘΟΔΟΞΟΥ ΕΚΚΛΗΣΙΑΣ Δ΄ / Themes of interpretation of the doctrinal and symbolical texts in the Orthodox Church IV
CodeΔΘ4
Cycle / Level2. Magisterstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CoordinatorVasileios Georgopoulos
CommonJa
StatusAktiv
Course ID60002714

Studienplan: Orthódoxī THeología kai CΗristianikós Politismós

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltung3210
Dogmatikīs kai Symvolikīs THeologíasYPOCΗREŌTIKO3210

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2017 – 2018
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Total Hours39
Class ID
600101065
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Prerequisites
Required Courses
  • ΔΘ1 Themes of interpretation of the doctrinal and symbolic texts in the Orthodox Church I
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen
Rezeption/ Analyse von Texten
Übung
Bildungsbesuch und Teilnahme an Tagungen/ Seminaren/ Veranstaltungen
Projekt
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten
Total
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung, Endnote)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
Weitere Bibliographie
1)Ι. Καρμίρη,Τα Δογματικά και Συμβολικά Μνημεία της Ορθοδόξου Καθολικής Ἐκκλησίας,Τόμ. Α΄, Εν Αθήναις 19602. 2) Δ. Λιάλιου, Ερμηνεία Δογματικών καί Συμβολικών κειμένων της Ορθοδόξου Εκκλησίας, Τόμ. Α΄-B', εκδ. Κυριακίδη, Θεσσαλονίκη 2016. 3)Β.Φειδά, Εκκλησιαστική Ιστορία, Τόμ.Γ΄, Αθήναι 2014. 4)Κ.Σκουτέρη, Ιστορία Δογμάτων , Τόμ.Α΄, Αθήνα 1998 5) Κ.Σκουτέρη, Ιστορία Δογμάτων , Τόμ.Β΄, Αθήνα 2004 6)H.Lietzmann, Symbole der Alte Kirche, στο Κleine Texte Nr 17/18, 19354. 7)Κ. Beyschlag, Grundriβ der Dogmengeschichte, Band 1, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 19882. 8)J.N.D.Kelly, Altchristliche Glaubensbekenntnisse. Geschichte und Theologie, Vandenhoeck &Ruprecht, Göttingen 19932. 9)J. N.D.Kelly, Early Christian Doctrines, Prince Press, Peabody , Ma 2003. 10)A.Grillmeier, Jesus der Christus im Glauben der Kirche, Band 1, Herder, Freiburg- Basel- Wien 19903. 11)I.O.de Urbina, Nizäa und Konstantinopel, Matthias-Grünewald Verlag, Mainz 1964. 12)A.M.Ritter, Das Konzil von Konstantinopel und seine Symbol,Göttingen 1965. 13) C.Andresen- A.M.Ritter(Hrsg), Handbuch der Dogmen und Theologiegeschichte, Band 1, Göttingen 19992. 14)M. Fiedrowicz, Theologie der Kirchenväter, Herder,Freiburg- Basel- Wien 20102. 15)M. Wiles, The Making of Christian Doctrine. A Study in the Principles of Early Christian Development, Cambidge 1967.
Last Update
30-09-2016