EXPERIMENTAL METHODS IN VIBRATION

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΠΕΙΡΑΜΑΤΙΚΕΣ ΜΕΘΟΔΟΙ ΣΤΗ ΔΥΝΑΜΙΚΗ ΜΗΧΑΝΩΝ / EXPERIMENTAL METHODS IN VIBRATION
Code361
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterSpring
CoordinatorPanagiotis Seferlis
CommonNein
StatusAktiv
Course ID20000434

Studienplan: PROGRAMMA SPOUDŌN MĪCΗANOLOGŌN MĪCΗANIKŌN

Registered students: 5
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KATASKEUASTIKOSEPILOGĪS KATEUTHYNSĪS1055

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2017 – 2018
KurslehrdauerSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours5
Class ID
600105350
Course Type 2016-2020
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Soziale, berufliche und ethische Verantwortung und Sensibilität gegenüber Geschlechterfragen
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Skript
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen1204
Laborübung301
Total1505
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
1. Νατσιάβας Σ. «Ταλαντώσεις μηχανικών συστημάτων». Εκδόσεις Ζήτη. 2. Κανάραχος Α., Αντωνιάδης Ι., «Δυναμική Μηχανών». Εκδόσεις Παπασωτηρίου. 3. Παρασκευόπουλος Π. Ν., «Αναγνώριση συστημάτων και προσαρμοστικός έλεγχος».
Weitere Bibliographie
1. Βοx G.E.P., Jenkins G.M. “Time Series Analysis”, Holden Day. 2. Ljung L. “System Identification – Theory for the User”, Prentice Hall. 3. Gatti P.L., Ferrari V. “Applied Structural and Mechanical Vibrations”. CRC Press.
Last Update
21-07-2016