HABOUR ECONOMICS

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΟΙΚΟΝΟΜΙΚΗ ΤΗΣ ΕΡΓΑΣΙΑΣ / HABOUR ECONOMICS
CodeΠΜΟΕ7
Cycle / Level2. Magisterstudiengang
SemesterSpring
CommonNein
StatusInactive
Course ID600014583

Studienplan: PMS STA OIKONOMIKA (2018-sīmera) (MF)

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltung216

Studienplan: PMS STA OIKONOMIKA (2018-sīmera) (PF)

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltung216

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2018 – 2019
KurslehrdauerSpring
Class ID
600113495
DeletedJa
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Soziale, berufliche und ethische Verantwortung und Sensibilität gegenüber Geschlechterfragen
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Skript
  • Audio
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen40
Seminare10
Rezeption/ Analyse von Texten90
Projekt20
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten20
Total180
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung, Endnote)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
BORJAS J. GEORGE (2016), Τα Οικονομικά της Εργασίας, 2η Έκδοση, Εκδόσεις: Κριτική.
Weitere Bibliographie
ASHENFELTER ORLEY AND CARD, DAVID (eds) (1999) Handbook of Labor Economics. Amsterdam, The Netherlands: North Holland. BOERSCH-SUPAN AXEL (2001) "Labor Market Effects of Population Aging," NBER Working Papers 8640, National Bureau of Economic Research DOCQUIER FRΙDΙRIC AND RAPOPORT HILLEL (2011), “Globalization, Brain Drain and Development” IZA, Discussion Paper, No. 5590. DOMINICK SALVATORE (2007) “Growth, International Inequalities, and Poverty in a Globalizing World”, Journal of Policy Modeling, Vol. 29, Issue 4 pp. 635-641. EHRENBERG, R. & SMITH, R. (2009) Modern Labor Economics: Theory and Public Policy, 10th Edition, USA: Addison-Wesley. FREJKA TOMAS & SOBOTKA TOMÁŠ (2008) “Fertility in Europe: Diverse, Delayed and Below Replacement”, Demographic Research, Vol. 19, pp 15-46. HAUGHTON JONATHAN AND KHANDKER SHAHIDUR R. (2009) Handbook on Poverty and Inequality, The World Bank. OECD (2003) Combating Child Labour: A Review of Policies, Paris: OECD. SEN A.K. (1975) Employment, Technology and Development, Oxford: Clarendon Press.
Last Update
28-11-2017