SPORTS PSYCHOLOGY

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΑΘΛΗΤΙΚΗ ΨΥΧΟΛΟΓΙΑ / SPORTS PSYCHOLOGY
Code130
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CoordinatorCharalampos Tsormpatzoudis
CommonJa
StatusAktiv
Course ID400000636

Studienplan: Proptychiakó Prógramma Spoudṓn TEFAA 2014-2015

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSYPOCΗREŌTIKA THEŌRĪTIKA116

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2017 – 2018
KurslehrdauerSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours4
Class ID
600113865
Course Type 2016-2020
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Soziale, berufliche und ethische Verantwortung und Sensibilität gegenüber Geschlechterfragen
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Skript
  • Audio
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen1506
Total1506
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Δογάνης, Γ. (2009) Αθλητική Ψυχολογία. Θεσσαλονίκη: Χριστοδουλίδης. Μπάουμαν- Τσορμπατζούδης (2007) Ψυχολογία στον Αθλητισμό. Θεσσαλονίκη: Copy-City.
Last Update
04-10-2019