Themes of New Testament Hermeneutics.

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΖητήματα ερμηνευτικής της Καινής Διαθήκης. / Themes of New Testament Hermeneutics.
CodeΚΔ39
Cycle / Level2. Magisterstudiengang
SemesterWinter
CoordinatorKyriakoula Papademetriou
CommonJa
StatusAktiv
Course ID600015719

Studienplan: Orthódoxī THeología kai CΗristianikós Politismós

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
Vivlikṓn, Paterikṓn, Agiologikṓn kai THrīskeiologikṓn SpoudṓnYPOCΗREŌTIKO KATEUTHYNSĪS3210
Istorías, Dógmatos, Filosofías kai ArchaiologíasYPOCΗREŌTIKO KAT' EPILOGĪN3210
Efarmosménīs THeologíasYPOCΗREŌTIKO KAT' EPILOGĪN3210

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2018 – 2019
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600127302
Course Type 2016-2020
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
  • Englisch (Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Respekt gegenüber der Umwelt
  • Soziale, berufliche und ethische Verantwortung und Sensibilität gegenüber Geschlechterfragen
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Skript
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen117
Seminare26
Rezeption/ Analyse von Texten25
Projekt50
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten25
Total243
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Endnote)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Endnote)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
Weitere Bibliographie

  1. Π. Βασιλειάδη, Θέματα Oρθόδοξης Ερμηνευτικής, Α.Π.Θ., Θεσσαλονίκη 1985.
  2. R. Gibellini. Η Θεολογία του εικοστού αιώνα, μετφρ. Π. Υφαντής, ΑΡΤΟΣ ΖΩΗΣ, Αθήνα 2002.
  3. C. Bartholomew – C. Greene – K. Moller, After Pentecost: Language and Biblical Interpretation, vol. 2, Zondervan, Grand Rapids, Michigan 2001.
  4. P. Cotterell and M. Turner, Linguistics and Biblical Interpretation (Downers Grove, IL: InterVarsity Press, 1989.
  5. P. Ricoeur, Essays on Biblical Interpretation, Fortress Press, 2005.
  6. W.A. Meeks, In Search of the Early Christians, Yale University 2002.
  7. R. Selden, Μ. Πεχλιβάνος, Μ. Χρυσανθόπουλος (επιμ.), Από τον φορμαλισμό στον μεταδομισμό, Θεσσαλονίκη : Ινστιτούτο Νεοελληνικών Σπουδών. Ίδρυμα Μανόλη Τριανταφυλλίδη, 2004.
Last Update
18-01-2021