NUMERICAL METHODS IN VIBRATION

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΑΡΙΘΜΗΤΙΚΕΣ ΜΕΘΟΔΟΙ ΣΕ ΤΑΛΑΝΤΩΣΕΙΣ ΜΗΧΑΝΟΛΟΓΙΚΩΝ ΣΥΣΤΗΜΑΤΩΝ / NUMERICAL METHODS IN VIBRATION
Code360
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterWinter
CoordinatorSotirios Natsiavas
CommonJa
StatusAktiv
Course ID20000452

Studienplan: PROGRAMMA SPOUDŌN MĪCΗANOLOGŌN MĪCΗANIKŌN

Registered students: 30
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
ENERGEIAKOSEPILOGĪS KATEUTHYNSĪS955
KATASKEUASTIKOSYPOCΗREŌTIKO KATEUTHYNSĪS955

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2018 – 2019
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours4
Class ID
600130860
Course Type 2016-2020
  • Grundlagenkenntnisse
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Prerequisites
Required Courses
  • 201 STRENGTH OF MECHANICAL STRUCTURES
  • 108 STATICS
  • 112 MECHANICS OF MATERIALS
  • 116 DYNAMICS
  • 124 MECHANICAL VIBRATION AND MACHINE DYNAMICS
  • 214 STRUCTURAL DYNAMICS
  • 101 CALCULUS I (MATHEMATICS I)
  • 106 CALCULUS II (MATHEMATICS II)
  • 111 DIFFERENTIAL EQUATIONS (MATHEMATICS III)
  • 120 NUMERICAL ANALYSIS
  • 131 LINEAR ALGEBRA
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Laborausbildung
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen481.6
Rezeption/ Analyse von Texten903
Sonstiges / Sonstige120.4
Total1505
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Σ. Νατσιάβας, “Ταλαντώσεις Δυναμικών Συστημάτων με μη Γραμμικά Χαρακτηριστικά,” Εκδόσεις Ζήτη, Θεσσαλονίκη, 2000. Σ. Νατσιάβας, “Εφαρμοσμένη Δυναμική,” Εκδόσεις Ζήτη, Θεσσαλονίκη, 1999.
Weitere Bibliographie
Bauchau, O.A., 2011. Flexible Multibody Dynamics. Springer Science+Business Media B.V., London. Geradin, M., Cardona, A., 2001. Flexible Multibody Dynamics. John Wiley & Sons, New York. Greenwood, D.T., 1988. Principles of Dynamics. Prentice-Hall Inc., Englewood Cliffs, New Jersey. Nayfeh, A.H., Balachandran, B., 1995. Applied Nonlinear Dynamics. Wiley-Interscience, New York. Shabana, A.A., 2005. Dynamics of Multibody Systems, third ed. Cambridge University Press, New York.
Last Update
28-09-2018