SHAKESPEARE

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelSHAKESPEARE / SHAKESPEARE
CodeΛογ6-472
FakultätPhilosophische
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CommonNein
StatusAktiv
Course ID600007084

Studienplan: 2018-2019

Registered students: 1
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltungWinter/Spring-6

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2018 – 2019
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Total Hours39
Class ID
600131913
Course Type 2016-2020
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Englisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Soziale, berufliche und ethische Verantwortung und Sensibilität gegenüber Geschlechterfragen
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Podcast
  • Audio
  • Multimedia-Materialien
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen1004
Seminare100.4
Rezeption/ Analyse von Texten100.4
Projekt100.4
Prüfung200.8
Total1506
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Entwicklung, Endnote)
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Entwicklung, Endnote)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Norton Shakespeare: The Tragedies Κροντήρη, Τινα. Ο Σαιξπηρ, η Αναγέννηση κι Εμείς (Θεσσαλονίκη, 2001)
Weitere Bibliographie
Belsey, Catherine. The subject of tragedy: identity and difference in Renaissance drama. London: Methuen, 1985.(PR658.S42B45) Carroll, William C., ed. Macbeth: texts and contexts. Boston: Bedford/St. Martin's, 1999. PR2823.A2C37 Crystal, David. ‘Think on my Words’: Exploring Shakespeare’s Language. Cambridge: Cambridge University Press, 2008.(PR 3072. C79) Dollimore, Jonathan & Alan Sinfield. Political Shakespeare. Manchester: Manchester University Press, 1989. (PR2976.P644) Drakakis, John and Dale Townshend, eds. Macbeth: a critical reader. London: Bloomsbury, 2013. (PR2895.D73) Greenblatt, Stephen. Learning to Curse: Essays in Early Modern Culture. New York : Routledge, 1990.PR413.G74 Jackson, Russell. The Cambridge Companion to Shakespeare on Film. Cambridge: Cambridge University Press, 2000. PR3093.C36 Κrontiris, Tina. Women and/in the Renaissance. Thessaloniki: University Studio Press, 2000. (available online) McDonald, Russ. The Bedford Companion to Shakespeare. Boston: Bedford, 2001. (PR2894.M385) Neill, Michael and David Schalkwyk, eds. The Oxford handbook of Shakespearean tragedy. Oxford: Oxford University Press, 2016. (Oxford Handbooks Online) Smith, Emma. The Cambridge Ιntroduction to Shakespeare. Cambridge University Press, 2007. (electronic book) Tennenhouse, Leonard. Power on Display: The Politics of Shakespeare’s Genres. New York: Methuen, 1986. (PR3017.T45 1986) Wells, Robin Headlam. Shakespeare's politics: a contextual introduction. London: Continuum, 2009. (PR3017.W447)
Last Update
17-11-2020