History of translations of Italian literaly texts into Greek

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΙΣΤΟΡΙΑ ΜΕΤΑΦΡΑΣΕΩΝ ΙΤΑΛΙΚΗΣ ΛΟΓΟΤΕΧΝΙΑΣ ΣΤΗΝ ΕΛΛΗΝΙΚΗ / History of translations of Italian literaly texts into Greek
Titel in ItalienischStoria delle traduzioni della letteratura italiana in greco
Code11347
FakultätPhilosophische
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CommonJa
StatusAktiv
Course ID280007808

Studienplan: PPS Tmīmatos Italikīs Glṓssas kai Filologías 2013

Registered students: 38
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
ITALIKĪ GLŌSSA KAI FILOLOGIAWahlpflichtveranstaltungen746

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2019 – 2020
KurslehrdauerWinter
Instructors from Other Categories
Weekly Hours4
Total Hours52
Class ID
600147597
Course Type 2016-2020
  • Allgemeinwissen
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
  • Entwicklung von Fertigkeiten
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
  • Italienisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Kritik und Selbstkritik
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Skript
  • Folien
  • Audio
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Laborausbildung
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen502
Rezeption/ Analyse von Texten502
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten502
Total1506
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Entwicklung)
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Entwicklung)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung, Endnote)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Ζ. Ζωγραφίδου, Η παρουσία της ιταλικής λογοτεχνίας στην Ελλάδα (1900-1997), Θεσσαλονίκη, Παρατηρητής
Weitere Bibliographie
Z. Zografidou, Voci italiane in Grecia, Roma, Aracne, 2013 Η. Σπυριδωνίδης, Η ιταλική πολιτισμική επιρροή στην Κοζάνη: οι μεταφράσεις της κοινοτικής βιβλιοθήκης κατά την Οθωμανοκρατία (15ος αι.-1912)
Last Update
27-01-2020