GENERATIVE SYNTAX

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΓΕΝΕΤΙΚΗ ΣΥΝΤΑΞΗ / GENERATIVE SYNTAX
CodeΓλ2-460
FakultätPhilosophische
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang, 2. Magisterstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CommonNein
StatusAktiv
Course ID600011940

Studienplan: 2018-2019

Registered students: 2
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltungWinter/Spring-6

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2019 – 2020
KurslehrdauerWinter
Instructors from Other Categories
Weekly Hours3
Total Hours39
Class ID
600154596
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Englisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Skript
  • Interaktive Übungen
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen391.6
Seminare150.6
Rezeption/ Analyse von Texten301.2
Projekt301.2
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten301.2
Prüfung301.2
Total1747.0
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Endnote)
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Endnote)
Empfohlene Bibliographie
Weitere Bibliographie
Carnie, A. 2013 . Syntax. A Generative Introduction. Oxford: Blackwell. Haegeman, L. 2006. Thinking Syntactically. A Guide to Argumentation and Analysis. Oxford: Blackwell. Radford, A. 1997. Syntax: A Minimalist Introduction. Cambridge: Cambridge University Press.
Last Update
27-09-2019