Nanochemistry and Mechanisms of Inorganic Reactions

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΕΝΟΤΗΤΑ: ΝΑΝΟΧΗΜΕΙΑ ΚΑΙ ΜΗΧΑΝΙΣΜΟΙ ΑΝΟΡΓΑΝΩΝ ΑΝΤΙΔΡΑΣΕΩΝ / Nanochemistry and Mechanisms of Inorganic Reactions
CodeΚ304
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterWinter
CommonNein
StatusAktiv
Course ID40002700

Studienplan: PPS-Tmīma CΗīmeías (2016-sīmera)

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
CΗĪMIKĪ SYNTHESĪ-VIOCΗĪMEIA KAI VIOEFARMOGESEPILOGĪS KATEUTHYNSĪS745

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2020 – 2021
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600182181
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
  • Englisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Skript
  • Audio
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen502
Seminare
Rezeption/ Analyse von Texten200.8
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten301.2
Prüfung251
Total1255
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Endnote)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Σημειώσεις διδασκόντων. D. Ebbing, S. Gammon, ΣΥΓΧΡΟΝΗ ΓΕΝΙΚΗ ΧΗΜΕΙΑ (10η Έκδοση),Μετάφραση στα ελληνικά, Εκδόσεις ΤΡΑΥΛΟΣ & ΣΙΑ ΟΕ (2014)
Weitere Bibliographie
Επιλεγμένες εργασίες από τη διεθνή βιβλιογραφία
Last Update
30-03-2020