Autor: Heinrich von Kleist

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΣΥΓΓΡΑΦΕΙΣ: HEINRICH VON KLEIST - ΕΜΒΑΘΥΝΣΗ / Autor: Heinrich von Kleist
Titel in DeutschAutor: Heinrich von Kleist
CodeΒΚ0252-ΕΜ
FakultätPhilosophische
AbteilungDeutsche Sprache und Philologie
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CommonJa
StatusAktiv
Course ID600018044

Studienplan: PPS Tmīmatos Germanikīs Glṓssas kai Filologías (2020-sīmera)

Registered students: 11
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSEPILEGOMENA EIDIKEUSĪSWinter/Spring-3

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2019 – 2020
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Class ID
600145503
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Deutsch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Course Content (Syllabus)
Das literarische Werk von Heinrich von Kleist steht im Mittelpunkt des Seminars. Sowohl seine Erzählungen als auch seine Dramen, sollen analysiert und interpretiert werden. In einer Art ‚Werkstattcharakter‘ sollen dabei Close Reading, Methoden der Interpretation und die Verschriftlichung eines Interpretationsansatzes im Plenum ‚geübt‘ werden. Semesterplan 1. Organisation 2. Wissenschaftliche Grundlagen 3. Einführung in Leben und Werk 4. Kleists Programmatische Schriften 5. Werkstatt: Das Erdbeben in Chili 6. Werkstatt: Das Erdbeben in Chili 7. Die Verlobung in Santo Domingo / Der Findling 8. Das Bettelweib von Locarno / Die Marquise von O. 9. Die heilige Cäcilie / Der Zweikampf 10. Michael Kohlhaas 11. Der zerbrochene Krug / Amphitryon 12. Penthesilea 13. Abschlusssitzung
Lehrmaterialien
  • Audio
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Endnote)
Empfohlene Bibliographie
Weitere Bibliographie
Literaturliste Kleist, Heinrich von: Sämtliche Werke und Briefe. Herausgegeben von Helmut Sembdner. Zweibändige Ausgabe in einem Band. München: dtv 2001. Gutjahr, Ortrud (Hg.): Heinrich von Kleist. Freiburger Literaturpsychologische Gespräche. Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse Band 27. Würzburg: Königshausen & Neumann 2008. Handapparat: Benning, Willi: Kleist: Sprechen und Begierde. Ein Konzept der Rede und die Ambivalenz des Anspruchs. Athen: Παρουσία 1993. Breuer, Ingo (Hrsg.): Kleist Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart, Weimar: Metzler 2009. Delbrück, Hansgerd: Kleists Weg zur Komödie. Tübingen: Niemeyer 1974. Doering, Sabine: Heinrich von Kleist. Stuttgart: Reclam 2006. Gall, Ulrich: Philosophie bei Heinrich von Kleist. Bonn: Bouvier Verlag Herbert Grundmann 1977. Greiner, Bernhard: Kleists Dramen und Erzählungen. Experimente zum >Fall< der Kunst. Tübingen, Basel: Francke 2000. Gröble, Susanne: Heinrich von Kleist. Das Erdbeben in Chili. Stuttgart: Reclam 2005. Ibel, Rudolf: Heinrich von Kleist. Der zerbrochene Krug. Grundlagen und Gedanken zum Verständnis des Dramas. Frankfurt am Main: Diesterweg 1983. Moering, Michael: Witz und Ironie in der Prosa Heinrich von Kleists. München: Wilhelm Fink 1972. Neis, Edgar: Heinrich von Kleist. Erzählungen und Aufsätze. Hollfeld: Bange 1990. Schmidt, Jochen: Heinrich von Kleist. Die Dramen und Erzählungen in ihrer Epoche. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2009. Scholz, Ingeborg: Heinrich von Kleist. Über das Marionettentheater. Das Käthchen von Heilbronn. Das Erdbeben in Chili. Die Marquise von O. Interpretationen und Hinweise für den Unterricht. Hollfeld: Beyer 2008. Sembdner, Helmut: Heinrich von Kleist. Der zerbrochene Krug. Stuttgart: Reclam 1979. Stephens, Anthony: Kleist. Sprache und Gewalt. Freiburg im Breisgau: Rombach 1999.
Last Update
11-09-2019