Queer Comics

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelQUEER ΚΟΜΙΚΣ / Queer Comics
Titel in DeutschQueer Comics
CodeΕΠ0543
FakultätPhilosophische
AbteilungDeutsche Sprache und Philologie
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang, 2. Magisterstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CommonJa
StatusAktiv
Course ID600018068

Studienplan: PPS Tmīmatos Germanikīs Glṓssas kai Filologías (2020-sīmera)

Registered students: 60
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltungWinter/Spring-6

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2019 – 2020
KurslehrdauerSpring
Instructors from Other Categories
Weekly Hours3
Class ID
600146277
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre)
  • Englisch (Lehre)
  • Deutsch (Lehre, Prüfung)
Learning Outcomes
Grundbegriffe der Gender- und Queer-Theorie lernen und verstehen, Gender- und Queer-Aspekte in Comics und Graphic Novels analysieren, Aufmerksamkeit für queere Themen in Gesellschaft, Alltag und beruflichem Umfeld schaffen
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Soziale, berufliche und ethische Verantwortung und Sensibilität gegenüber Geschlechterfragen
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Course Content (Syllabus)
Einführung in Gender- und Queer-Theorie Lektüre und Analyse von deutschen, englischen und griechischen Comics und Graphic Novels zu verschiedenen queeren Themen wie sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität Queere Diskurse in verschiedenen gesellschaftlichen Kontexten, mit einem Schwerpunkt auf Literatur und Sprache
Schlüsselwörter
queer, Comics, Gender-Theorie, Queer-Theorie
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Skript
  • Folien
  • Audio
  • Handouts, Comics
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
Description
Einsatz von Projektor, E-Mail, E-Learning
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Seminare301.2
Rezeption/ Analyse von Texten351.4
Bildungsbesuch und Teilnahme an Tagungen/ Seminaren/ Veranstaltungen50.2
Projekt502
Referat301.2
Total1506
Bewertung der Studierenden
Description
Gruppenreferat, Poster, Essay und Fragebogen
Beschreibung des Verfahrens
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Barker, Meg-John/Scheele, Julia: Queer. A Graphic History. London 2016. Barker, Meg-John/Scheele, Julia: Gender. A Graphic Guide. London 2019. Packard, Stephan (Hrsg.): Comicanalyse. Stuttgart 2019. Schradi, Martina: Ach, so ist das?! Biographische Comicreportagen von LGBTI. Stuttgart 2014 (=1. Auflage).
Last Update
03-03-2020