COGNITIVE DISORDERS IN PATHOLOGICAL AGING

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΓΝΩΣΤΙΚΕΣ ΔΙΑΤΑΡΑΧΕΣ ΣΤΗΝ ΠΑΘΟΛΟΓΙΚΗ ΓΗΡΑΝΣΗ / COGNITIVE DISORDERS IN PATHOLOGICAL AGING
CodeΨΥ-818
FakultätPhilosophische
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterSpring
CommonNein
StatusAktiv
Course ID600013561

Studienplan: PPS Tmīmatos PSychologías (2017-sīmera)

Registered students: 0
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltungWinter/Spring-5

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2018 – 2019
KurslehrdauerSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600118241
Course Type 2016-2020
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
  • Entwicklung von Fertigkeiten
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Prerequisites
Required Courses
  • Ψ-301 COGNITIVE PSYCHOLOGY
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Planung und Projektmanagement
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
Lehrmaterialien
  • Skript
  • Audio
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Laborausbildung
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen783
Laborübung130.5
Rezeption/ Analyse von Texten200.8
Projekt170.7
Prüfung20.1
Total1305
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
Herman, D., Yoder, C., Gruneberg, M., & Payne, D. (2010, μεταφρ.). Εφαρμοσμένη Γνωστική Ψυχολογία. Επιστημονική επιμέλεια: Στ. Σαμαρτζή & Αργ. Βατάκη. Αθήνα: Πεδίο. Sani, F. & Todman, J. (2009, μεταφρ.). Πειραματικός Σχεδιασμός και Στατιστικές Εφαρμογές στην Ψυχολογία. Επιστημονική επιμέλεια: Γ. Προδρομίτης & Ξ. Χρυσοχόου. Αθήνα: Πεδίο.
Weitere Bibliographie
-Hofer, S., & Alwin, D. (2008). Handbook of Cognitive Aging: Interdisciplinary perspectives. Thousand Oaks, California, U.S.: Sage. -MacKinnon, D. (2008). Introduction to statistical mediation analysis. New York, NY, U.S.: Lawrence Erlbaum Associates. -Kline, R. (2005). Principles and practice of Structural Equation Modeling (2nd ed.). New York, NY, U.S.: Guilford. -Bengtson, V., Gans, D., Putney, N., & Silverstein, M. (eds.) (2009). Handbook of theories of aging (2nd ed.). New York, U.S.A.: Springer. -Field, A. & Hole, G. (2003). How to design and report experiments. Thousand Oaks, California, U.S.A.: Sage.
Last Update
05-11-2017