LEARNING THEORIES & EDUCATIONAL SOFTWARE

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΘΕΩΡΙΕΣ ΜΑΘΗΣΗΣ ΚΑΙ ΕΚΠΑΙΔΕΥΤΙΚΟ ΛΟΓΙΣΜΙΚΟ / LEARNING THEORIES & EDUCATIONAL SOFTWARE
CodeNET-06-03
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang, 2. Magisterstudiengang
SemesterSpring
CoordinatorStavros Demetriadis
CommonJa
StatusAktiv
Course ID40002951

Studienplan: PPS-Tmīma Plīroforikīs (2019-sīmera)

Registered students: 10
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
GENIKĪ KATEUTHYNSĪYPOCΗREŌTIKO KATA EPILOGĪ635

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2018 – 2019
KurslehrdauerSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours4
Class ID
600121353
Course Type 2016-2020
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Planung und Projektmanagement
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Skript
  • Audio
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Laborausbildung
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen26
Laborübung26
Projekt30
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten13
Prüfung3
Sonstiges / Sonstige52
Total150
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Multiple-Choice-Fragen (Entwicklung, Endnote)
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Entwicklung, Endnote)
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Entwicklung, Endnote)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
>> «Θεωρίες Μάθησης και Εκπαιδευτικό Λογισμικό», Στ. Δημητριάδης, Εκδόσεις Τζιόλα, Θεσσαλονίκη, 2013. Από το 2016 το ανωτέρω βιβλίο είναι δωρεάν διαθέσιμο σε ψηφιακή μορφή μέσω του προγράμματος 'ΚΑΛΛΙΠΟΣ".
Weitere Bibliographie
> Σημειώσεις του διδάσκοντος για την εκμάθηση της γλώσσας προγραμματισμού Python. > Κεφάλαια άλλων βιβλίων (διαθέσιμα σε ψηφιακή μορφή) και διαφάνειες μαθήματος.
Last Update
02-12-2020