Islam. Formative peiod and contemporary understandings

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΙσλάμ, Διαμορφωτική περίοδος και σύγχρονες κατανοήσεις (I) / Islam. Formative peiod and contemporary understandings
Code1405
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang, 2. Magisterstudiengang
SemesterWinter
CoordinatorAngeliki Ziaka
CommonJa
StatusAktiv
Course ID600015627

Studienplan: THEOLOGIA KAI POLITISMOS 2018

Registered students: 2
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSWahlveranstaltung113
CΗristianikī Grammateía kai IstoríaEE-EMVATHYNSĪS1110
Systīmatikī THeología, Koinōniología kai Spoudī tīs THrīskeíasYE-EMVATHYNSĪS1110
Praktikī THeología kai PaidagōgikīEE-EMVATHYNSĪS1110

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2021 – 2022
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600196302
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
  • Fernstudium
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
  • Englisch (Lehre, Prüfung)
  • Französisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Buch
  • Audio
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen50
Rezeption/ Analyse von Texten100
Bildungsbesuch und Teilnahme an Tagungen/ Seminaren/ Veranstaltungen20
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten80
Total250
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Entwicklung, Endnote)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
1. Αγγελική Ζιάκα, (2016), Το Καλάμ και τα ισλαμικά ρεύματα σκέψης, ΠΑΜΑΚ, Θεσσαλονίκη 2. Γεράσιμος Μακρής, (2012), Ισλάμ, πεποιθήσεις και πρακτικές, Πατάκη, Αθήνα 3. Αγγελική Ζιάκα (2016), Το Ισλάμ στη Βυζαντινή, μεταβυζαντινή και νεότερη ελληνική γραμματεία, ΠΑΜΑΚ, Θεσσαλονίκη 4. Γρηγόριος Ζιάκας (1983), Ιστορία των θρησκευμάτων, Β΄ Το Ισλάμ, Πουρναρά, Θεσσαλονίκη. 5. Γρηγόριος Ζιάκας (1978), Πίστις, Ελπίς και Σωτηρία κατά το Ισλάμ, ΑΠΘ, Θεσσαλονίκη.
Weitere Bibliographie
Garth Fowden (2015), Abraham or Aristotle? First Millennium Empires and Exegetical Traditions, Cambridge University Press. Ayoub Mahmoud (2004), Islam : faith and history, Oneworld, Oxford.
Last Update
16-11-2020