CREATIVE MUSIC EDUCATION

Informationen zur Lehrveranstaltung
TitelΔΗΜΙΟΥΡΓΙΚΗ ΜΟΥΣΙΚΗ ΠΑΙΔΑΓΩΓΙΚΗ / CREATIVE MUSIC EDUCATION
CodeΥΒ.1.030
Cycle / Level1. Grund- und Hauptstudiengang
SemesterWinter/Sommer
CoordinatorKonstantina Dogani
CommonNein
StatusAktiv
Course ID80003431

Studienplan: PPS Tmīmatos Epistīmṓn Proscholikīs Agōgīs kai Ekpaídeusīs (2012-sīmera)

Registered students: 141
FachrichtungForm des KursbesuchsSemesterJahrECTS
KORMOSMATHĪMA VASĪSWinter/Spring-6

Informationen zur Veranstaltung
Akademisches Jahr2019 – 2020
KurslehrdauerWinter
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600151672
Course Type 2016-2020
  • Grundlagenkenntnisse
  • Allgemeinwissen
  • Wissenschaftlicher Fachbereich
  • Entwicklung von Fertigkeiten
Veranstaltungstyp
  • Persönliche Anwesenheit
Elektronischer Zugang zu Unterrichtsmaterialien
Sprache
  • Griechisch (Lehre, Prüfung)
Allgemeine Kompetenzen
  • Anwendung des Wissens in der Praxis
  • Recherche, Analyse und Verarbeitung von Daten und Informationen mittels der Verwendung technologischer Medien
  • Anpassung an neue Situationen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Autonomes Arbeiten
  • Gruppenarbeit
  • Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Arbeit in einem multidisziplinären Umfeld
  • Produktion von neuen Forschungsideen
  • Planung und Projektmanagement
  • Respektieren von Vielfalt und Multikulturalität
  • Respekt gegenüber der Umwelt
  • Soziale, berufliche und ethische Verantwortung und Sensibilität gegenüber Geschlechterfragen
  • Kritik und Selbstkritik
  • Förderung des freien, kreativen und induktiven Denkens
Lehrmaterialien
  • Podcast
  • Audio
  • Multimedia-Materialien
  • Interaktive Übungen
Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie
IKT-Nutzung
  • Einsatz von IKT in der Lehre
  • Einsatz von IKT in der Laborausbildung
  • Einsatz von IKT in der Bewertung der Studierenden
Unterrichtsorganisation
ActivitiesArbeitsbelastungECTSEinzelarbeitGruppenarbeitErasmus
Vorlesungen391.6
Seminare100.4
Feldübung100.4
Rezeption/ Analyse von Texten200.8
Kunstworkshop200.8
Erstellen einer Arbeit / v. Arbeiten210.8
Kunstwerk301.2
Total1506
Bewertung der Studierenden
Beschreibung des Verfahrens
  • Schriftliche Prüfung mit Multiple-Choice-Fragen (Entwicklung)
  • Schriftliche Prüfung mit kurzen Antworten auf Fragen (Entwicklung)
  • Schriftliche Prüf. mit ausführlichen Antworten auf Fragen (Entwicklung)
  • Schriftliche Prüfung mit Problemlösung (Endnote)
  • Öffentliche Präsentation (Entwicklung, Endnote)
Empfohlene Bibliographie
zum Kurs (Eudoxos)
(1) Δογάνη, Κ. (2012) Μουσική στην προσχολική ηλικία: αλληλεπίδραση παιδιού-παιδαγωγού, Αθήνα: Gutenberg. (2) Καραδήμου-Λιάτσου, Π. (2003) Η μουσικοπαιδαγωγική τον 20ο αιώνα: οι σημαντικότερες απόψεις για την προσχολική ηλικία, Αθήνα: Orpheus, Νικολαΐδου. (3) Green, L. (2014) Άκουσε και Παίξε! Αθήνα: Fagotto.
Weitere Bibliographie
Barrett, M. (2003), Meme engineers: Children as producers of musical culture, International Journal of Early Years Education, 11, 3: 195-212. Barrett, M. S. (2011), Towards a cultural psychology of music education, in: M. S. Barrett (Ed.) A cultural psychology of music education, Oxford: Oxford University Press, pp. 1-16. Copple, C. & Bredekamp, S. (2011), Αναπτυξιακά κατάλληλες πρακτικές για παιδιά προσχολικής ηλικίας (Επιμέλεια: Ε. Ντολιοπούλου), Αθήνα: Πεδίο. Young, S. (2003), Time-space structuring in spontaneous play in educational percussion instruments among three- and four-year-olds, British Journal of Music Education, 20, 1: 45-49. Δογάνη, Κ. (2009α), Ο αναστοχασμός ως μέσο ενδυνάμωσης του εκπαιδευτικού μουσικής, στο: Ξ. Παπαπαναγιώτου (επιμ.), Ζητήματα Μουσικής Παιδαγωγικής, Θεσσαλονίκη: ΕΕΜΕ, σσ. 369-388.
Last Update
27-02-2020