GERMAN AS A FOREIGN LANGUAGE IN PRIMARY EDUCATION

Course Information
TitleΔΙΔ: ΤΑ ΓΕΡΜΑΝΙΚΑ ΣΤΗΝ ΠΡΩΤΟΒΑΘΜΙΑ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗ / GERMAN AS A FOREIGN LANGUAGE IN PRIMARY EDUCATION
Title in GermanDeutsch als Fremdsprache in der Grundschule
CodeΑΚ0022
FacultyPhilosophy
SchoolGerman Language and Literature
Cycle / Level1st / Undergraduate
Teaching PeriodWinter/Spring
CommonYes
StatusActive
Course ID280003181

Programme of Study: PPS Tmīmatos Germanikīs Glṓssas kai Filologías (2020-sīmera)

Registered students: 6
OrientationAttendance TypeSemesterYearECTS
KORMOSEPILEGOMENA EIDIKEUSĪSWinter/Spring-6

Programme of Study: PPS School of German Language and Literature

Registered students: 44
OrientationAttendance TypeSemesterYearECTS
KORMOSCompulsory Course belonging to the selected specialization (Compulsory Specialization Course)Winter/Spring-6

Class Information
Academic Year2016 – 2017
Class PeriodSpring
Faculty Instructors
Weekly Hours3
Class ID
600056708
Type of the Course
  • Scientific Area
Course Category
Specific Foundation / Core
Mode of Delivery
  • Face to face
Erasmus
The course is also offered to exchange programme students.
Language of Instruction
  • Greek (Instruction)
  • German (Instruction, Examination)
Learning Outcomes
Das neue Curriculum für die fremden Sprachen in der griechischen Schule und die europäische Sprachenpolitik, also den GeR und das europäische Sprachenportfolio (besonders die Selbstevaluation) kennen lernen Themen der spezifischen Didaktik was das frühe Fremdsprachenlernen angeht (z.B. Story Telling, Bewegungsspiele, usw.) untersuchen und ausprobieren Das autonome Lernen bei der Bearbeitung der vorher erwähnten Themen fördern Einsatz eines Lernportfolios Exploring issues in relation to GFL methodology in primary education. Enhancing the students' learning autonomy.
General Competences
  • Apply knowledge in practice
  • Adapt to new situations
  • Make decisions
  • Work autonomously
  • Work in teams
  • Appreciate diversity and multiculturality
  • Be critical and self-critical
  • Advance free, creative and causative thinking
Course Content (Syllabus)
In diesem Wahlpflichtfach konzentrieren wir uns auf die neuesten Entwicklungen was DaF im griechischen Primarbereich betrifft. Es geht nämlich um das neue Curriculum für die fremden Sprachen in der griechischen Schule. In enger Beziehung dazu stehen die europäische Sprachenpolitik, also der GeR und das europäische Sprachenportfolio (besonders die Selbstevaluation) sowie Themen der spezifischen Didaktik was das frühe Fremdsprachenlernen angeht (z.B. Story Telling, Bewegungsspiele, usw.). Die Gestaltung des Seminars fördert das autonome Lernen bei der Bearbeitung der vorher erwähnten Themen und seine Evaluation findet mit Hilfe eines Lernportfolios statt. This course focuses on German as a Foreign Language Teaching Methodology in primary education.
Keywords
primary education, GFL teaching methodology, CEFR
Educational Material Types
  • Slide presentations
  • Interactive excersises
  • Book
Use of Information and Communication Technologies
Use of ICT
  • Use of ICT in Course Teaching
  • Use of ICT in Communication with Students
Description
e-learning
Course Organization
ActivitiesWorkloadECTSIndividualTeamworkErasmus
Seminars783.1
Reading Assigment
Project401.6
Total1184.7
Student Assessment
Description
http://www.del.auth.gr/index.php/de/vorlesungsverzeichnis/59-a-kateythynsh-glwssologia-kai-didaktikh
Student Assessment methods
  • Written Assignment (Formative, Summative)
  • Μαθησιακό Portfolio (Formative, Summative)
Bibliography
Course Bibliography (Eudoxus)
Παπαδοπούλου, Χ.- Ό. (2007). Η γερμανική ως ξένη γλώσσα στο ελληνικό δημόσιο σχολείο: Η εξασφάλιση της συνέχειας. Θεσσαλονίκη: Εκδόσεις Σταμούλη
Additional bibliography for study
1. Bleyhl, W. (2000).Fremdsprachen in der Grundschule. Grundlagen und Praxisbeispiele. Hannover: Schroedel Verlag 2.Chighini, P. & D., Kirsch (2009). Deutsch im Primarbereich. Fernstudieneinheit 25. Berlin, München u.a.: Langenscheidt. 3. Edelhoff, C. (Hg.) (2003). Englisch in der Grundschule und darüber hinaus. Eine praxisnahe Orientierungshilfe. Frankfurt am Main: Verlag Moritz Diesterweg. 4. Edelhoff, C. (Hg.) (2003). Englisch in der Grundschule und darüber hinaus. Eine praxisnahe Orientierungshilfe. Frankfurt am Main:Verlag Moritz Diesterweg 5.Klippel, F. (2000). Englisch in der Grundschule: Handbuch für einen kindgemässen Fremdsprachenunterricht: Übungen, Spiele, Lieder für die Klassen 1 bis 4. Berlin: Cornelsen Scriptor 6.Mindt, D. & N. Schlüter(2003).Englisch in den Klassen 3 und 4. Grundlagen für einen ergebnisorientierten Unterricht.Berlin: Cornelsen Verlag. 7.Piepho, H.-E. (2007). Narrative Dimensionen im Fremdsprachenunterricht. Braunschweig: Schroedel, Diesterweg, Klinkhardt. 8. Waas, L. & W. Hamm (2004). Englischunterricht in der Grundschule konkret. Donauwörth: Auer Verlag. 9. Weskamp, Ralf (2003).Fremdsprachenunterricht entwickeln. Grundschule –Sekundarstufe I-Gymnasiale Oberstufe. Hannover:Schroedel Verlag
Last Update
08-09-2016